18 - 21 November, 2019
Berlin

Fokustag RPA & Artificial Intelligence - 12. Nov 2018

Pre-Conference Workshops

9:30 am - 10:00 am Registrierung der Workshopteilnehmer mit Kaffee und Tee

Workshops

Workshop A

10:00 am - 12:00 pm Ein gutes Backoffice macht Ihre Kunden glücklich – Erfahrungsaustausch über Möglichkeiten wie Automatisierung und Offshoring
Frank-Michael Pácser - CSO, Swiss Post Solutions GmbH
Matthias Schmickl - Director Global Solution Design - Finance & Accounting, Swiss Post Solutions GmbH
Wir möchten mit Ihnen über aktuelle Trends im dokumentenbehafteten Backoffice sprechen. Diskutieren Sie mit uns, welche Themen outgesourct werden können und lassen Sie uns über Möglichkeiten und Erfahrungen hinsichtlich Automatisierung und Offshoring sprechen. 

  • Erläuterung von Trends und Perspektiven
  • Diskussion über Treiber und Stellschrauben
  • Praxisnahe Einblicke und Beispiele zur Veranschaulichung a
  • Erfahrungsaustausch

img

Frank-Michael Pácser

CSO
Swiss Post Solutions GmbH

img

Matthias Schmickl

Director Global Solution Design - Finance & Accounting
Swiss Post Solutions GmbH

Workshop B

10:00 am - 12:00 pm Let data tell a story – Gewinnen Sie mit Process Mining Echtzeiteinblicke in laufende Prozesse!
Dr. Gero Decker - CEO, Signavio GmbH
Laufen Ihre Prozesse so wie vorgesehen? Wo gibt es Flaschenhälse und wo entstehen unnötige Kosten? Dies herauszufinden, ist nicht immer ganz einfach. Process Mining ist eine neue Methode, um auf der Basis realer Prozessdaten das volle Optimierungspotenzial Ihrer Abläufe zu nutzen. Es visualisiert Ihre Prozesse, einschließlich wichtiger Kontrollpunkte und bietet Ihnen eine zuverlässige Orientierung, um Ihr Geschäft auf lange Sicht zu optimieren.

  • Prozessdaten gewinnen und auswerten
  • den wahren Verlauf von Prozessen visualisieren und verstehen
  • Prozessvarianten identifizieren
  • Prozessoptimierung mit dem gesamten Team erreichen
img

Dr. Gero Decker

CEO
Signavio GmbH

Robotics bringt die Automatisierung im Shared Service auf das nächste Level. Die Herausforderung dabei liegt im Übergang zu einem automatisierungsfähigen Operating Model sowie die Anpassungsfähigkeit auf sich ständig ändernde Geschäftsanforderungen
zu gewährleisten.
• Welche Fähigkeiten hat ein Bot in der Zukunft
• Auswirkung auf den Shared Service Markt
• Zusammenwachsen von Mensch & Maschine im Shared Service
img

Jan Gabriel

Director Bosch Shared Services
Bosch Service Solutions

img

Andreas Leykauf

Director Shared Services
Bosch Service Solutions GmbH

In diesem Workshop möchten wir Erfahrungen bei der Verbesserung des Customer Journeys / Customer Experience durch Digitalisierung teilen. Wir werden über Ursachen und Wirkungen der Digitalisierung von HR Produkten und Prozessen diskutieren und unsere Best Practices teilen.
• Customer Journey Digitalisierung
• Zusammenspiel der Vereinfachung, Automatisierung und Innovation
• Aktuelle Apps
• Digitale Unterschriften: Möglichkeiten und Grenzen
img

Claus Peter Schründer

Leiter Operations / Mitglied der Geschäftsleitung HR Business Services,
Deutsche Telekom AG

img

Matthias Maschke

SVP HR Employment Administration and Hire-to-Retire Digitalization Lead
Deutsche Telekom Services Europe

Lunch

12:00 pm - 12:50 pm Quick Lunch für alle Teilnehmer des Fokustages

Fokustag RPA & Artificial Intelligence

12:55 pm - 1:00 pm Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fokustages

Martin Weis - Robotic Process Automation Leader - EMEIA Advisory Center, Ernst & Young GmbH
img

Martin Weis

Robotic Process Automation Leader - EMEIA Advisory Center
Ernst & Young GmbH

Der Grad der Automatisierung im Shared Service hängt am Standardisierungsgrad der Prozesse ab. Ist die Standardisierung noch im Gang, sind die „low hanging fruits“ schnell geerntet.
Die häufige Frage lautet:“Meine Standardierung wird noch einige Jahre dauern. Gibt es den noch Wege der flächendeckenden Automatisierung?“ Die Demokratisierung von RPA im ShS ist hierbei der Schlüssel zum Erfolg, um nicht nur den Grad der Automatisierung flächendeckend zu erhöhen, sondern den Nutzungsgrad zu verbessern.
  • Demokratisierung der Automatisierung im Shared Service
  • Implementierung eines RPA Center of Excellence
  • Steuerung der RPA Plattformen um einen rentablen Nutzungsgrad zu erreichen
img

Jan Gabriel

Director Bosch Shared Services
Bosch Service Solutions

img

Andreas Leykauf

Director Shared Services
Bosch Service Solutions GmbH

• Case study of introducing a RPA robot to a team
• Steps required to find robotization potential and to find the right place for first robot
• How to communicate with the team that robots will join them soon
• What does maintenance of robots look like
• Displaying one or few working robots
img

Mariusz Pultyn

CTO
Digital Teammates

Dorota Grochocka

Head of Customer Care & Collections
ipf digital

Aleksandra Rzeszutko

Head of Process Optimisation
ipf digital

2:00 pm - 2:00 pm IDG – Interactive Discussion Groups

Wählen Sie Ihr Schwerpunktthema und vertiefen Sie Ihr Wissen im Austausch mit Experten durch gezielte Fragestellungen.

Interactive Discussion Groups

IDG 1

2:00 pm - 2:30 pm Robotics in real life – Wins & Fails of an implementation
Christoph Oehlschläger - general Accounting Global Process Owner, Global Business Solutions, Lilly Deutschland GmbH
• Process selection – RPA vs. Specialized Tools
• Process Design & RPA – Is my process “automation ready”
• Expectation Management – Realistic levels of automation
img

Christoph Oehlschläger

general Accounting Global Process Owner, Global Business Solutions
Lilly Deutschland GmbH

• How to unhide RPA potential in an efficient way?
• How can we smoothen the process of User Story writing?
• Design Capabilities: Central or Decentral approach?
• Saving Realization: Business or GBS responsibility?
img

Jens Knoblauch

Head of BPO and LGS Controlling
Linde Group

Monika Purrucker

Head of Process Automation Services
Linde Group

IDG 3

2:00 pm - 2:30 pm Reserved for Signavio

2:30 pm - 3:00 pm Gemeinsame Kaffeepause mit Networking Gelegenheit

• Process selection – RPA vs. Specialized Tools
• Process Design & RPA – Is my process “automation ready”
• Expectation Management – Realistic levels of automation
img

Christoph Oehlschläger

general Accounting Global Process Owner, Global Business Solutions
Lilly Deutschland GmbH

3:30 pm - 4:00 pm Multifunctional Chatbots @ ING Bank Śląski

Magdalena Żyta-Wójcik, - IT Architect,, ING Bank (PL)
• How chatbot can help customers, examples of use
• Organization perspective and how chatbot can benefit your organization
• From chatbot to virtual assistant (aspirations and barriers)
img

Magdalena Żyta-Wójcik,

IT Architect,
ING Bank (PL)

4:00 pm - 4:00 pm Ende des Fokustages

5:00 pm - 5:30 pm Abfahrt zum EY Innovation Hub & evening get together

Teilnehmerzahl ist auf 60 begrenzt. First come, first served - Anmeldung bei Buchung erforderlich!

5:30 pm - 6:00 pm Ankunft im EY Innovation Hub

Experimentieren Sie an Ihren neuen gobalen end-to-end Prozessen in Form von interaktiven sessions. Lernen Sie das neue EY wave space kennen.

6:00 pm - 6:10 pm Vorstellung des EY Wave Space

6:10 pm - 7:15 pm Trade Show: u.a. nimmt EY Sie mit auf die GBS Reise – Lernen Sie die neue GBS Strategy in a day kennen

7:15 pm - 8:30 pm EY lädt Sie zu einem PreConference Evening Get Together ein.

8:30 pm - 9:00 pm Rückfahrt zum Palace Hotel

8:55 pm - 9:00 pm Ankunft im Palace Hotel